Internationaler Zolltag (26/01)

Jedes Jahr am 26. Januar feiert die Welt den Internationalen Zolltag – ein professioneller Feiertag für alle Zollbeamten auf der ganzen Welt.

Im November 1952 trat das Übereinkommen zur Gründung des Rates für Zusammenarbeit im Zollwesen in Kraft. Am 26. Januar 1953 fand in Brüssel die erste Sitzung des Rates für Zusammenarbeit im Zollwesen statt, der 1994 seinen heutigen Namen erhielt - Weltzollorganisation (WCO). 17 europäische Länder waren dabei durch die Leiter ihrer Zolldienste vertreten.

30 Jahre später, im Jahr 1983, wurde genau dieser Tag zum jährlichen Feiertag des Internationalen Zolltags gewählt. Die Ideen der Zollgemeinschaft stießen auf große Resonanz.