Flaggentag in Panama (04/11)

Der Flaggentag in Panama – der Stolz und Ruhm der Nation – wird jährlich am Tag nach dem Unabhängigkeitstag gefeiert. Jedes Jahr beginnt dieses bedeutende Datum für die Panamaer mit einer schönen und feierlichen Parade.

In der Parade wird dem Orchester ein besonderer Platz eingeräumt. Die Musiker spielen die Trompeten, aber der Klang der Trompeten wird von den Trommeln unterbrochen, die an diesem Tag unglaublich zahlreich sind. Touristen, die an solche Vergnügungen nicht gewöhnt sind, sagen scherzhaft, dass es durchaus möglich ist, taub zu werden, wenn man das Spektakel zu lange beobachtet. Aber für die Einheimischen ist dieser Feiertag eine großartige Gelegenheit, sich zu entspannen und eine spektakuläre Show zu genießen.

Die Staatsflagge selbst wurde erstmals 1903 eingeführt und am 4. November 1925 offiziell genehmigt.