Weihnachten der Mutter Gottes bei westlichen Christen (08/09)

Das Fest der Geburt (Geburt) der Heiligen Jungfrau Maria, das von der katholischen Kirche jährlich am 8. September gefeiert wird, erinnert an die Geburt der Mutter Jesu Christi, der Heiligen Jungfrau Maria.

Das Neue Testament enthält sehr wenige Informationen über das Leben der Jungfrau und das an diesem Tag gefeierte Ereignis ist nur in der kirchlichen Tradition aufgezeichnet.

Die Legende besagt, dass die Eltern der Jungfrau Maria der fromme Joachim waren, der aus der Familie von König David stammte, und Anna, aus der Familie der Hohepriester. Die Jungfrau Maria wurde nach einer besonderen Verheißung Gottes geboren, die Joachim und Anna bereits im hohen Alter gegeben wurden. Der Name der Muttergottes wurde von einem Engel angegeben, der ihren Eltern ihre Geburt ankündigte.