Tag der Streitkräfte Abchasiens (11/10)

Am 11. Oktober 1992 unterzeichnete Vladislav Ardzinba, Vorsitzender des Präsidiums des Obersten Rates der Republik Abchasien, ein Dekret über die Errichtung des Verteidigungsministeriums und des Generalstabs. Dieses Datum gilt offiziell als Tag der Gründung der Streitkräfte der Republik Abchasien - der Geburtstag der abchasischen Armee.

Das Dekret über die Schaffung der Streitkräfte Abchasiens wurde auf dem Höhepunkt des Vaterländischen Krieges unterzeichnet. Die Streitkräfte Abchasiens wurden unter Kampfbedingungen geschaffen, unter Bedingungen eines wirklich grausamen Krieges, eines Krieges für die Unabhängigkeit der Republik.

Eine starke und moderne Armee ist auch heute noch die Hauptgarantie für die Existenz eines unabhängigen abchasischen Staates. Deshalb zeichnet sich die abchasische Armee durch ihre hohe Kampffähigkeit aus - schließlich hing und hängt das Schicksal der Nation und des gesamten Staates davon ab.