Unabhängigkeitstag der Republik Belarus (Tag der Republik) (03/07)

Der Unabhängigkeitstag der Republik Belarus (belarussischer Tag der unabhängigen Republik Belarus) oder der Tag der Republik (belarussischer Tag der Republik) ist der wichtigste Feiertag der belarussischen Staatlichkeit, der jährlich am 3. Juli zu Ehren der Befreiung der Hauptstadt von Belarus gefeiert wird , Minsk, vor Nazi-Invasoren im Jahr 1944.

Seit 1991 wird der Unabhängigkeitstag am 27. Juli gefeiert, dem Tag der Annahme der Souveränitätserklärung von Belarus. Die Republik erklärte am 25. August 1991 ihre Unabhängigkeit von der Sowjetunion, und die formelle Unabhängigkeit wurde am 26. Dezember 1991 im Zusammenhang mit dem Zusammenbruch der UdSSR erlangt.

Die Entscheidung, den Unabhängigkeitstag am 3. Juli, dem Tag der Befreiung von Belarus von den Nazi-Invasoren, zu feiern, wurde während eines republikanischen Referendums im Jahr 1996 getroffen.