Unabhängigkeitstag von Nigeria (01/10)

Jedes Jahr am 1. Oktober feiert die Bundesrepublik Nigeria einen Nationalfeiertag – den Unabhängigkeitstag in Nigeria.

Nigeria erlangte 1960 die Unabhängigkeit von Großbritannien, dessen Dominanz jahrelang anhielt. Zum Zeitpunkt seiner Unabhängigkeit am 1. Oktober 1960 war Nigeria eine Föderation, bestehend aus der ehemaligen Bundeshauptstadt Lagos und drei großen, weitgehend autonomen Verwaltungsregionen: North, West und East.

Am 7. Oktober 1960 wurde Nigeria in die UNO aufgenommen. Nigeria ist seit 1971 Mitglied der OPEC.