Anwaltstag in Belarus (04/12)

Jedes Jahr am ersten Sonntag im Dezember feiert Belarus den Tag des Anwalts gemäß dem Dekret des Präsidenten der Republik Belarus vom 26. März 1998 Nr. 157 „An Feiertagen, Feiertagen und denkwürdigen Daten in der Republik Belarus“.

Die Einführung dieses Feiertags ist in erster Linie eine Hommage an Menschen, die über die Rechte und legitimen Interessen der Bürger wachen, eine Anerkennung der Verdienste all derer, die ihr Leben den für den Staat so notwendigen legalen Aktivitäten gewidmet haben.

Heute, da in der Republik Belarus eine legale Zivilgesellschaft geschaffen wurde, in der alle vor dem Gesetz gleich sind und das Recht auf gleichen Schutz ihrer Rechte und legitimen Interessen haben, ist die Rolle der Rechtsanwälte besonders wichtig.