Tag der Angestellten der Staatsanwaltschaft der Republik Moldau (29/01)

Am 29. Januar 1992 wurde in Moldawien das Gesetz Nr. 902-XII „Über die Staatsanwaltschaft“ verabschiedet, das Datum der Verabschiedung des Gesetzes wurde zum offiziellen Tag der Staatsanwaltschaft.

In Artikel 1 dieses Gesetzes heißt es: „In Übereinstimmung mit der Verfassung überwachen der Generalstaatsanwalt und die ihm unterstellten Staatsanwälte die genaue und einheitliche Anwendung der Gesetze durch Behörden, juristische und natürliche Personen und ihre Vereinigungen.“ Und auch, dass "die Staatsanwaltschaft die Rechtsstaatlichkeit, die Rechte und Freiheiten der Bürger schützt, die Rechtspflege im Einklang mit dem Gesetz fördert".

Die Staatsanwaltschaft der Republik Moldau ist befugt: - im Namen und im Interesse der Gesellschaft die Umsetzung des Gesetzes sicherzustellen, die Rechtsstaatlichkeit sowie die Rechte und Freiheiten der Bürger zu schützen, falls dies eine Verletzung dieser zur Folge hat die Anwendung strafrechtlicher Sanktionen; - die Strafverfolgung zu führen und durchzuführen; - die Staatsanwaltschaft vor Gericht zu vertreten; - gemäß dem Gesetz an der Behandlung von Zivilsachen (einschließlich Verwaltungsverfahren) und Straftaten teilzunehmen, deren Verfahren von der Staatsanwaltschaft eingeleitet wurden; – Rechtshilfe und internationale Zusammenarbeit im Bereich ihrer Tätigkeit leisten; - die kriminelle Politik des Staates umzusetzen; - Gewährleistung eines wirksamen Schutzes von Zeugen, Opfern und anderen Prozessbeteiligten; - in den gesetzlich vorgesehenen Fällen zivilrechtliche Ansprüche geltend machen; — Kontrolle über die Einhaltung der Gesetze in Einrichtungen der Untersuchungshaft und in Strafvollzugsanstalten ausüben; — Kontrolle über die Rechtsstaatlichkeit in den Streitkräften ausüben; - Ausübung der Kontrolle über die Ausführung von Gerichtsentscheidungen in Strafsachen.

In den langen Jahren ihres Bestehens beweist die Staatsanwaltschaft der Republik Moldau in der Praxis, dass sie eine der wichtigsten staatlichen Eigenschaften bei der Umsetzung des Rechtsstaatsprinzips und dem Schutz der Grundrechte und -freiheiten der Bürger ist.

Nur eine hohe Professionalität und die Bemühungen der Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft bei der Überwachung der Umsetzung der Verfassung und der Gesetze des Staates sowie anderer Dokumente, die das sozioökonomische Leben des Landes regeln, können das Ausmaß der Korruption und anderer Laster der Gesellschaft minimieren.