Muttertag in Thailand (12/08)

Am 12. August feiert Thailand den Muttertag. Dies ist ein wichtiger Nationalfeiertag für das gesamte thailändische Volk, der mit dem Geburtstag von Königin Sirikit, der Frau von König Rama IX, zusammenfällt.

Königin Sirikit wurde am 12. August 1932 in Thailand als Tochter einer Fürstenfamilie geboren. Ihr Vater war ein bekannter thailändischer Diplomat in Frankreich, wo das junge Mädchen den Kronprinzen von Thailand kennenlernte.

Sie bestieg den Thron nach ihrer Verlobung mit König Bhumibol Adulyadej (1927-2016), dem neunten Monarchen der Chakri-Dynastie, im Jahr 1946. Zusammen mit ihrem Ehemann arbeitete sie aktiv für das Wohl der Nation und nahm aktiv am politischen und gesellschaftlichen Leben des Landes teil.

Im ganzen Land werden zu Ehren des Muttertags Straßen geschmückt, blaue Fahnen mit den Symbolen des Königshauses aufgehängt. Im ganzen Land finden Konzerte, Sport- und Kulturveranstaltungen sowie Wohltätigkeitsveranstaltungen statt.

An diesem Tag ist es üblich, Frauen Souvenirs zu schenken, die mit einer Jasminblüte geschmückt sind, da Jasmin die Blume der Königin ist.