Tag der thailändischen Verfassung (10/12)

Der Verfassungstag in Thailand ( Der Verfassungstag in Thailand ) wird am 10. Dezember zu Ehren der Annahme der ersten ständigen Verfassung des Landes gefeiert, die am 10. Dezember 1932 verkündet wurde. Obwohl die Verfassung später mehrmals überarbeitet wurde, wurde die Verfassung von 1932 zum Hauptgesetz des Landes und war im Vergleich zu den zuvor verabschiedeten vorläufigen Statuten ein bedeutender Fortschritt.

Die im August 1932 offiziell registrierte Volkspartei ( der Volkspartei ) proklamierte am 10. Dezember 1932 eine dauerhafte Verfassung, wonach die Monarchie im Vergleich zu den vorläufigen Chartas mehr Befugnisse und Befugnisse erhielt.

Die neue Verfassung verankerte die Bestimmung, dass die höchste souveräne ( -Macht jetzt den Bürgern von Siam gehört. Gemäß der Verfassung wird die Monarchie jedoch der direkte Apparat dieser Regierung sein.

Nach der Proklamation und Umsetzung der neuen Verfassung wurde ein neues Kabinett gebildet, das aus 20 Mitgliedern bestand, von denen 10 der Volkspartei gehörten. Am 7. Januar 1933 wurde die Nationalistische Partei ( Nationalistische Partei ) offiziell registriert.

So gab es einen Rückgang der absoluten Monarchie in Thailand, und der Palast « Anantasamak » wurde Sitz des Parlaments. Der Thronpalast « Anantasamakom » befindet sich auf dem Gebiet des Komplexes der Nationalversammlung von Thailand, nicht weit von der Reiterstatue von König Chulalongkorn ( Rama V ) entfernt.

Im modernen Thailand ist der Verfassungstag — ein großartiger Feiertag. Viele Gebäude und Häuser in Städten sind mit Nationalflaggen und Girlanden geschmückt. Die meisten Regierungsbehörden und Unternehmen arbeiten an diesem Tag nicht. Aber Unterhaltungszentren und Ruheplätze arbeiten in der Regel zeitlich unbegrenzt. Im ganzen Land finden verschiedene Bildungsveranstaltungen —, Seminare und Diskussionen statt, deren Zweck — ist, um ein besseres Verständnis des demokratischen Systems und die Entwicklung der politischen Kultur in der thailändischen Gesellschaft zu fördern.