Tag der Trafalgar-Schlacht (21/10)

Der Trafalgar Day ist eine Feier des Sieges der Royal Navy unter dem Kommando von Vizeadmiral Horatio Nelson (Horatio Nelson, 1758–1805) über die kombinierten Flotten Frankreichs und Spaniens in der Schlacht von Trafalgar, der größten Seeschlacht des 19. Jahrhunderts während der Napoleonischen Kriege (1800-1815).

Am 21. Oktober 1805 erteilte die Flotte des 47-jährigen Nelson der französisch-spanischen Flotte eine entscheidende Zurückweisung und verhinderte die französische Invasion in Großbritannien. Lord Nelson selbst wurde im Kampf getötet.

Zu Ehren des Sieges von Trafalgar wurde der William IV Square im Zentrum Londons in Trafalgar Square umbenannt. Bis 1843 wurde dort eine 46 Meter hohe Granitsäule mit einer fünf Meter hohen Nelson-Figur an der Spitze errichtet.