Geburtstag der Königin in Neuseeland (06/06)

Jedes Jahr am ersten Montag im Juni feiert Neuseeland den Geburtstag der Königin. Das Datum des Feiertags weicht vom tatsächlichen Geburtstag der amtierenden Königin Elizabeth II. (21. April 1926) ab und fällt nicht mit gesetzlichen Feiertagen in anderen Ländern des britischen Commonwealth zusammen.

Warum gibt es eine solche Diskrepanz bei den Daten? Alles ganz einfach - Grund dafür waren die Wetterbedingungen in England. Um schlechtes Wetter zu vermeiden, das die Feierlichkeiten zu verderben drohte, legte sogar der englische König Edward VII (Edward VII, 9. November 1841 - 6. Mai 1910) seinen Geburtstag auf den Beginn des Sommers fest. Seitdem haben alle englischen Monarchen dies getan.

Leider lässt sich für Neuseeland, das auf der Südhalbkugel liegt, schlechtes Wetter nicht vermeiden. Im Juni beginnt hier der Winter – meist in Form von langen sintflutartigen Regenfällen. Da das Wetter aber längst nicht so deprimierend ist wie in England, und auch wegen großer öffentlicher Veranstaltungen zu Ehren des Feiertags, wurde der Termin nicht verschoben.