Weltmalaria-Tag (25/04)





Malaria ist eine Gruppe von Infektionskrankheiten, die durch den Stich einer Mückenart auf den Menschen übertragen werden. Die Krankheit wird normalerweise von Fieber, Schüttelfrost, Vergrößerung der Leber und Milz begleitet.