Dresdner Stadttag (19/08)

Im August feiert Dresden –, eines der größten Industriezentren Deutschlands, seinen Tag.

Das Datum der Stadtfeier stimmt zwar nicht mit dem historischen Geburtstag der Stadt überein, der am 31. März gefeiert wird. Mit dieser Zahl von 1206 ist das Diplom von Dietrich von Maysen datiert, in dem Dresden erstmals erwähnt wurde. Damit ist die Stadt etwas mehr als 800 Jahre alt.

Stadttag – Dresdner Stadtfestival – ein junger Feiertag, der seit 1998 im Kalender aufgeführt ist. Es wird jedoch in Dresden mit breiten Massenfesten gefeiert.



Das Zentrum des Urlaubs wird in der Regel zum Theaterplatz, auf dem große Konzerte mit Pop- und Rockmusik stattfinden. Die integralen Elemente des Feiertags sind die festliche Prozession Der Fürstenzug zu Dresden, das Dampfschifffahrtssteamboat Festival und Feuerwerk Sächsische Dampfschifffahrt.

Das Urlaubsprogramm bleibt jedes Jahr gleich gesättigt, obwohl es sich ständig ändert.