Internationaler Zahnarzttag (06/03)

Jedes Jahr am 6. März feiern viele Länder den Berufsfeiertag der Zahnärzte - den Internationalen Tag des Zahnarztes oder den Tag des Zahnarztes.

Die Zahnheilkunde ist eine der ältesten Zweige der Medizin. Und egal, wie wir Zahnärzte behandeln, leider kommt man heute nicht umhin, die Praxis dieses Spezialisten für Gesundheitserhaltung zu besuchen. Nur ein kleiner Teil der Menschheit schafft es, die Probleme von kranken Zähnen, krankem Zahnfleisch, Fehlbiss zu vermeiden. Der größte Teil der Erdbevölkerung erlitt mindestens einmal in seinem Leben das Schicksal, auf dem Zahnarztstuhl zu sitzen. Glücklicherweise schreiten Wissenschaft und Technologie so schnell voran, dass der Zahnarztbesuch in den letzten Jahrzehnten immer weniger einer mittelalterlichen Hinrichtung gleicht.

Die Wahl des Datums des heutigen Feiertags war eine der herausragenden Erfindungen der Dentalbranche. Der Zahnbohrer wurde 1790 von John Greenwood, einem Washingtoner Zahnarzt und persönlichen Zahnarzt von George Washington, erfunden.