Nationalfeiertag der Slutter ( Schiefer ) in Neuseeland (02/12)

Neuseeland hat mehr als fünf Millionen Menschen. Und ohne Übertreibung kann argumentiert werden, dass jeder Einwohner dieses Landes mindestens ein Paar Gummischuhe — oder Schiefer hat, wie solche Schuhe in Russland genannt werden.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass hier jedes Jahr ab 2007, dem 2. Dezember, ein sehr origineller Feiertag — Nationaler Tag der Bildhauer ( Nationaler Jandal-Tag ) gefeiert wird.

Es wird gesagt, dass der russische Name für Hausschuhe — « Schiefer » vom Namen der Stadt stammt, in der in der Sowjetzeit die Fabrik « Polymer » diesen bequemen Strandschuh produzierte. Das Wort « Schiefer » wird nach und nach als Name dieses Schuhs verwendet und nicht als Herstellungsort.

Neuseeländer gehen in Hausschuhen durch das Haus, gehen zu Hausschuhen, gehen zu einer Strandparty, fahren sie mit dem Transport, ziehen manchmal sogar Hausschuhe an, um zu arbeiten.

Es ist interessant, dass dieser Universalschuh in Neuseeland erfunden wurde! Alles begann mit einem gewissen Morris Yok ( Morris Yock, in einigen Quellen — Maurice Yock ), einem Geschäftsmann aus Neuseeland, der nach Japan gereist ist und von lokalen Schuhen inspiriert ist. Einfache Gummisandalen so weit in Morris 'Seele, dass er und sein Sohn Anthony 1957 mit der Herstellung dieses geraden Schuhs begannen, als er nach Hause zurückkehrte. Rubber Morris wurde aus Hongkong importiert und Sandalen in einer Werkstatt hergestellt. 1987 wurde sein Geschäft aufgekauft und Sanford Industries ( Sanford Industries ) wurde Eigentümer der Sandalenindustrie.

Woher kamen die so seltsamen Sandalen — Jandal ( )? Alles ist sehr einfach. Der Name « Jandal », was « Sandelholz » bedeutet, ist ein Zwei-Wörter-Derivat: « Japanisch » ( Japanisch ) und « Sandal » Sandelholz (.

Als Ergebnis einer 23-jährigen Studie über die nördlichen Strände Neuseelands wurde festgestellt, dass Hausschuhe am linken Bein deutlich stärker an die Küste des grünen Kontinents genagelt sind als rechts!



Heute wird in Schulen und Büros der Nationalfeiertag gefeiert. In einigen Büros ermutigen Manager Mitarbeiter, in Schiefern zu arbeiten, um nicht nur stolz auf diese nützliche Erfindung zu sein, sondern auch einfach — zum Spaß.

Darüber hinaus werden an diesem Tag Spenden für die Surf Coast Guard ( Surf Life Saving New Zealand ) gesammelt. Seit über 100 Jahren patrouillieren diese Profis natürlich in Hausschuhen an den Stränden von (! ) und selbstlos unvernünftige Schwimmer retten.