Internationaler Tag der Köche (20/10)

Alljährlich am 20. Oktober feiern Köche und kulinarische Spezialisten aus aller Welt ihren beruflichen Feiertag – den Chef's Day.

Das internationale Datum wurde 2004 auf Initiative der World Association of Culinary Societies ins Leben gerufen. Diese Organisation hat übrigens 8 Millionen Mitglieder - Vertreter des Kochberufs aus verschiedenen Ländern. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Profis der Weltküche ihren Urlaub gefunden haben.

Heute hat die Feier des Internationalen Tages der Köche in mehr als 70 Ländern einen groß angelegten Charakter angenommen. Neben den Köchen selbst beteiligen sich Vertreter von Behörden, Mitarbeiter von Reiseunternehmen und natürlich Eigentümer von öffentlichen Gastronomiebetrieben, von kleinen Cafés bis hin zu berühmten Restaurants, an der Organisation festlicher Veranstaltungen. Sie organisieren Geschicklichkeitswettbewerbe unter Köchen, veranstalten Verkostungen und experimentieren mit dem Kochen von Originalgerichten.