Theaterkassierer-Tag (07/03)

Im Jahr 2009 schlug das in St. Petersburg ansässige Staatliche Dramatheater "Comedian's Shelter" vor, einen neuen Berufsfeiertag zu feiern - den Theaterkassentag, um diese Arbeiter zu ehren und die Popularität, das Ansehen und die Attraktivität ihres Berufs zu steigern.

Diese Initiative wurde von den Leitern anderer russischer Theater unterstützt. Seitdem werden am ersten Montag im März Vertreter des dringend benötigten Berufes geehrt, mit dem das Theater eigentlich beginnt.

Es sind die Kassiererinnen, die wie begeisterte Theaterbesucher alles über das Theatergeschehen der Stadt, Premieren und Tourneen wissen, die dem Publikum helfen, sich im geschäftigen Theaterleben zurechtzufinden, und gleichzeitig für das materielle Wohl der Theater selbst sorgen.