Frauentag in Japan (19/07)

Am 19. Juli feiert Japan einen inoffiziellen Feiertag – den Tag der Ministerinnen.

„Eine Frau in der Politik“, „eine Frau in der Regierung“ sind Ausdrücke, die in der modernen Gesellschaft selbstverständlich und in den meisten Fällen positiv wahrgenommen werden, genau wie das Phänomen einer weiblichen Führungskraft.

Weltgeschichte und Moderne kennen viele hervorragende Namen von Politikerinnen, Ministerinnen, Präsidentinnen. In manchen Ländern werden Frauen seit vielen Jahrzehnten in Führungspositionen gewählt, und in manchen ist es immer noch ein ziemlich neues Phänomen, dass eine Frau das Land gleichberechtigt mit Männern regiert.