Tag der hawaiianischen Flagge (31/07)

1990 wurde der Gouverneur von Hawaii, John Wajhee III ( John D. Waihee III ) proklamierte den 31. Juli zum Tag der hawaiianischen Flagge ( Ka Ha Hae Hawaii-Tag ).

Einer Version zufolge wurde die hawaiianische Flagge vom Monarchen geprägt. 1816 schlug König Kamamea der Große ( Kamehameha der Große ) in modernen Begriffen die Gestaltung der Nationalflagge vor.

Die acht abwechselnden horizontalen Streifen — weiß, rot und blau — symbolisieren die acht Hauptinseln des Staates: Oahu, Maui, Lanai, Kauai, Kaholawa, Molokai, Niihau und die Große Insel. In der oberen linken Ecke befindet sich die Flagge Großbritanniens, die an die historischen Beziehungen der Hawaii-Inseln zu Großbritannien und seinem Protektorat erinnert.

Es ist die Vereinigung der Hawaii-Inseln und die Schaffung eines einzigen unabhängigen Staates, der das herausragendste Ergebnis der Herrschaft von Kamea dem Großen ist. Bis er den Thron des fortgeschrittenen Monarchen bestieg, wurde jede der Inseln des hawaiianischen Archipels von seinem Führer regiert. Die Eroberung und Vereinigung der Inseln durch den König wurde weltweit anerkannt.

Der Mut und die Weitsicht des Monarchen trugen dazu bei, dass während der Regierungszeit von Kamea dem Großen der Handel mit Pelzen, Sandelholz im Staat entwickelt und Kaffee und Ananas exportiert wurden.

Kameamea der Große legte großen Wert auf die Beziehungen zu Großbritannien. Im Jahr 1793 wurde infolge von Verhandlungen mit Captain Vancouver ein Teil der Inseln nach Großbritannien verlegt. In Wirklichkeit hatte Großbritannien jedoch nichts mit dieser Handelstransaktion zu tun. Es wird angenommen, dass die Zeichnung und Elemente der hawaiianischen Flagge sowohl Elementen der Commonwealth-Flagge als auch der amerikanischen Flagge ähneln.

Wie Sie wissen, ist Hawaii der einzige US-Bundesstaat, der eine Monarchieperiode in seiner Geschichte hatte.

Jedes Jahr feiern die Hawaiianer laut und weit den Jahrestag der Gründung ihrer Flagge —, einem Symbol der Unabhängigkeit und einer Garantie für die Souveränität der Nation.