Oktober Revolutionstag 1917 in Russland (07/11)

Jedes Jahr am 7. November feiert Russland ein denkwürdiges Datum - den Tag der Oktoberrevolution von 1917.

Formal wurde dieser Feiertag 2005 eingeführt, aber tatsächlich hat er eine lange Geschichte und ist jedem Menschen bekannt, der in der Sowjetunion geboren und aufgewachsen ist. Bis 1991 war der 7. November der Hauptfeiertag der UdSSR und wurde als Tag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution bezeichnet.

Während der ganzen Sowjetzeit war der 7. November der „rote Tag des Kalenders“, also ein gesetzlicher Feiertag, der nicht nur mit einer besonderen Farbe im Kalender gefeiert wurde, sondern auch mit obligatorischen Arbeiterdemonstrationen, die in jeder Stadt stattfanden in dem Land. Die Geschichte dieses Feiertags endete mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion und der Entlarvung der kommunistischen Ideologie.