Tag der Bildung der Republik Sakha (Jakutien) (27/04)

Der 27. April ist ein besonderes Datum in der Geschichte Jakutiens. An diesem Tag fanden gleich zwei bedeutende Ereignisse im öffentlichen und politischen Leben der Region statt. 1922 wurde die Jakutische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik (JASSR) als Teil der UdSSR gegründet. Und genau 70 Jahre später, 1992, trat die neue Verfassung der Republik in Kraft, die den Status Jakutiens als Subjekt der Russischen Föderation festlegte.

Die Hauptstadt der Republik ist die Stadt Jakutsk.

Die Einwohner der Republik feierten 1999 zum ersten Mal ihren Nationalfeiertag - den Tag der Republik Sacha (Jakutien); Es hat auch einen zweiten Namen - Tag der Verfassung der Republik.