Tag des Ersten Präsidenten der Republik Kasachstan (01/12)

Der erste Wintertag des Jahres 2012 wurde für die Menschen in Kasachstan zu einem weiteren Feiertag und freien Tag. Ab diesem Jahr feiert das Land am 1. Dezember den Tag des ersten Präsidenten der Republik Kasachstan.

Im Dezember 2011 wurde auf der Plenarsitzung des Senats des Parlaments der Republik Kasachstan das Gesetz „Über die Ergänzung des Gesetzes der Republik Kasachstan „An Feiertagen in der Republik Kasachstan“ verabschiedet. Der Tag des ersten Präsidenten der Republik Kasachstan wurde eingeführt, um die herausragenden Verdienste des ersten Präsidenten Kasachstans, Nursultan Nasarbajew, für die Republik zu feiern und anzuerkennen.

Der historische Hintergrund und die Grundlage für die Wahl des Datums des Feiertags war das Ereignis, das am 1. Dezember 1991 stattfand - als Ergebnis der ersten Volkswahlen wurde Nursultan Abishevich Nasarbajew in das Amt des Präsidenten der kasachischen SSR wiedergewählt. Er war der einzige Kandidat und gewann mit 98,7 % der Stimmen von 88,2 % der Stimmberechtigten.