St. Columbus of Ireland Day (09/06)

Der 9. Juni ist der Festtag des „irischsten aller irischen Heiligen“ Columbus Kille, Saint Columba of Ireland (Saint Columba, 7. Dezember 521 – 9. Juni 597). Er wird auch Colum Cille - Taube der Kirche genannt.

Saint Columba ist in der Tat einer der "lebendigsten" frühen irischen Heiligen. Vielleicht sogar mehr als Saint Patrick, der aufgrund seiner enormen Popularität fast vollständig in der Folklore verschwunden ist.

Das geschätzte Geburtsdatum des Heiligen liegt zwischen 521 und 523, Geburtsort ist die Stadt Gartan im Norden Irlands. Er gehörte der königlichen Familie der Wee Neill an und wurde von seinen Verwandten von Anfang an als möglicher Kandidat für den Thron des Hochkönigs angesehen. Er wählte jedoch einen anderen Weg und widmete sich von früher Jugend an dem Dienst an der Kirche.