Tag der Mediziner Tadschikistans (18/08)

Medizinische Mitarbeiter Tadschikistans feiern am 18. August ihren Berufsfeiertag - den Tag der Medizin. Es ist dem Geburtstag des brillanten tadschikisch-persischen Wissenschaftlers, Philosophen und Arztes Abuali-ibn-Sino, besser bekannt als Avicenna (ca. 980–1037), gewidmet.

Der Feiertag wurde auf Initiative von Ärzteteams und dem Rat des Gewerkschaftsbundes Tadschikistans eingeführt, und 1995 nahm das Parlament der Republik diesen Tag in die Liste der Feiertage auf.

Der herausragende orientalische Denker und Wissenschaftler Avicenna war in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft erfolgreich. Aber vielleicht ist sein Beitrag zur Entwicklung der Medizin am bedeutendsten. Das medizinische Hauptwerk von Avicenna, der berühmte "Kanon der Medizin", vereinte das gesamte alte und moderne Wissen des Autors über die Diagnose, Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten. Dieses Werk wurde zum berühmtesten medizinischen Buch eines orientalischen Gelehrten.