Tag der Annahme des Stepnoye-Kodex (Verfassung) der Republik Kalmykia (05/04)

Am 5. April 1994 wurde in Kalmückien der Steppenkodex (Verfassung) der Republik angenommen, der das Grundgesetz von Kalmückien ist. Dieses Datum ist zum offiziellen Feiertag geworden, der in der Republik traditionell zum arbeitsfreien Tag erklärt und von vielen festlichen Veranstaltungen begleitet wird. Ab 2021 ist der Tag der Verfassung der Republik kein freier Tag mehr, sondern ein denkwürdiges Datum.

Die Republik Kalmückien liegt im Südosten des europäischen Teils Russlands. Es wird vom Kaspischen Meer umspült, das meiste davon ist von Ebenen besetzt. Kalmückien grenzt im Süden an die Republik Dagestan, im Südwesten an die Region Stawropol, im Westen an die Region Rostow, im Nordwesten an die Region Wolgograd, im Osten an die Region Astrachan.

Die Hauptstadt der Republik ist die Stadt Elista.