Weltwindtag (15/06)

Am 15. Juni ist Weltwindtag.

Initiatoren der Schaffung eines auf den ersten Blick ungewöhnlichen Feiertags waren die European Wind Energy Association (EWEA) und das Global Wind Energy Council (GWEC). Und ihr Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit (vor allem Vertreter der Energiekomplexe verschiedener Länder) auf das enorme Potenzial der Windenergie zu lenken.

Experten zufolge wird die Entwicklung der Windenergie zur Lösung zahlreicher Probleme nicht nur im Energiebereich, sondern auch in wirtschaftlichen und ökologischen Fragen beitragen. Insbesondere die aktive Arbeit in diese Richtung kann dazu führen, dass die enormen Summen, die jährlich in Energie investiert werden, reduziert werden. Infolgedessen wird das Problem der begrenzten Ressourcen an fossilen Brennstoffen nicht so akut sein, die Welt wird in der Lage sein, die Krise des globalen Klimawandels zu überwinden.