Bildungstag des Sonderkommunikationsdienstes Russlands (01/08)

Der 1. August ist ein professioneller Feiertag in Russland - der Tag der Gründung des Special Communications Service. Dieser Dienst führt seit 1939 seine Geschichte, er wurde viele Male umbenannt und sein heutiger Name ist das Federal State Unitary Enterprise "Main Center for Special Communications" (FSUE GCSS).

Der Tag der Gründung des Federal State Unitary Enterprise GTSSS ist der 1. August 1939. An diesem Tag nahm der Sonderkommunikationsdienst des Volkskommissariats für Kommunikation seine Arbeit auf der Grundlage des Dekrets des Rates der Volkskommissare der UdSSR vom 17. Juni 1939 Nr. 884-145 „Über die Reorganisation von die Kurierkommunikation des NKWD der UdSSR." Nach demselben Erlass wurde dem neuen Dienst die Aufgabe übertragen, geheime, streng geheime Korrespondenz und Edelmetalle für alle Ressorts (mit Ausnahme der höchsten Partei-, Staats- und Militärorgane) „aus der Mitte des Landes zu transportieren und zuverlässig zuzustellen Regionen und zurück."

Diese Aufgaben sind heute nicht weniger aktuell als damals. Und obwohl moderne Technologien es Ihnen ermöglichen, Informationen fast sofort an jeden Ort der Welt zu übertragen, und die Dienste verschiedener Kurierunternehmen - jede Fracht in beliebiger Entfernung (und ohne Ihr Büro oder Ihr Zuhause zu verlassen), gibt es immer einige wichtige Informationen, die nur möglich sind „durch Mundpropaganda“ übermittelt werden und eine so wertvolle „Fracht“, die nur „von Hand zu Hand“ übergeben werden kann.