Geburtstag eines Strohhalms für Cocktails (03/01)

Am 3. Januar feiert die Welt einen ungewöhnlichen Feiertag - dieses Datum gilt als Geburtstag des Strohhalms für Cocktails (Drinking Straw Day).

Ein Strohhalm ist ein Gerät in Form eines Schlauchs, der dazu bestimmt ist, ein beliebiges Getränk zum Zweck des anschließenden Schluckens in den Mund zu ziehen. Ursprünglich wurde ein Strohhalm zum Trinken von Cocktails aus Stroh hergestellt, das hohle Getreidehalme enthielt - Roggenröhrchen, aus denen der Name dieses „Geräts“ entstand.

Der Legende nach wurde der erste künstliche Strohhalm für einen Cocktail vom amerikanischen Unternehmer Marvin Stone erfunden, dem Besitzer einer Fabrik zur Herstellung von Zigarettenmundstücken aus Papier. Der Geschichte nach saß er einmal traurig da und dachte über den Zustand seines Geschäfts nach, als die Dinge in der Fabrik schlecht liefen, und trank einen Cocktail durch ein Roggenstroh. Einige seiner Fasern splitterten und blieben beim nächsten Zurückziehen der Flüssigkeit an Marvins Zähnen hängen. Und ich muss sagen, dass es ihn ständig genervt hat.