Internationaler Tag OHNE Internet (30/01)

Wie Sie wissen, gibt es in der Reihe der Feiertage einen solchen Feiertag wie den Internettag, aber Sie sollten einen anderen, wenn auch sehr ungewöhnlichen Feiertag nicht ignorieren - den Internationalen Tag OHNE Internet (Internationaler Tag ohne Internet). Es wird jedes Jahr am letzten Sonntag im Januar von der globalen Internet-Community gefeiert.

Das Hauptziel dieses Feiertags ist es, die Menschen für mindestens einen Tag vollständig von Computern und dem globalen Netzwerk abzulenken, um diesen Tag ausschließlich in der „realen“ Welt zu leben, ausschließlich „live“ mit anderen Menschen zu kommunizieren oder sich ihm zu widmen Lieblingshobby (natürlich nicht im Zusammenhang mit dem Internet).

Dieser Feiertag geht auf die frühen 2000er Jahre zurück, und einigen Quellen zufolge war das British Institute of Social Inventions der Initiator seiner Gründung, anderen zufolge das britische gemeinnützige Online-Projekt DoBe.org. Sicher ist nur, dass es aktive, fortgeschrittene Internetnutzer waren, die zu den Organisatoren des Internationalen Tages OHNE Internet wurden.