Crowdfunding Day (07/06)

Seit 2015 feiert Russland jedes Jahr am 7. Juni den Crowdfunding Day. Das Datum für den Feiertag wurde aufgrund der Tatsache gewählt, dass am 7. Juni 2012 einer der ersten russischen Crowdfunding-Dienste, die Website Planeta.ru, offiziell gestartet wurde.

Crowdfunding (von Englisch Crowdfunding, сrowd – „Crowd“, Funding – „Finanzierung“) ist eine öffentliche Finanzierung oder kollektive Zusammenarbeit von Menschen, die ihr Geld freiwillig spenden / investieren, normalerweise über das Internet, um ein Projekt oder eine Organisation finanziell zu unterstützen . Auf Russisch kann Crowdfunding wörtlich übersetzt werden als „aus der Welt an einem Faden“.

Die Zwecke, für die Gelder im Rahmen des Crowdfunding-Programms gesammelt werden können, sind in der modernen Gesellschaft völlig unterschiedlich - der Verkauf eines Produkts (Erstellung eines Buches, einer CD, eines Films ...), die Unterstützung von Opfern von Naturkatastrophen, jede Wohltätigkeitsveranstaltung, Unterstützung von Fans, Finanzierung eines Start-ups - Unternehmen, Kleinunternehmen, Privatunternehmen, politische Kampagnen und mehr.

Wir können sagen, dass Crowdfunding eine der modernen Formen der Mittelbeschaffung ist und heute ein wirklich funktionierendes Modell ist, dessen Erfolg bereits durch konkrete Beispiele bestätigt wurde. Tatsächlich ist es für Unternehmer zu einer echten Alternative geworden, um Geld für ihr neues oder bestehendes Geschäft sowie für die Finanzierung neuer Produkte oder Dienstleistungen zu sammeln. Das Schema für den Erhalt von Geldern besteht darin, verschiedene Beträge von einer großen Anzahl von Personen zu kombinieren, unabhängig davon, ob es sich um einen Beitrag von 100 Rubel oder mehr als 1 Million handelt.

Im Allgemeinen ist Crowdfunding im Kern ein sehr altes Phänomen. Wenn eine Person eine interessante Idee oder ein interessantes Projekt hat und andere Menschen dafür interessieren kann, „werfen“ sie sich für die Umsetzung dieses Plans ab. Im normalen Leben nutzen die Menschen Crowdfunding, wenn sie mit Freunden zum Grillen spenden, mit Nachbarn eine Gegensprechanlage installieren, mit Klassenkameraden einen Blumenstrauß für einen Lehrer kaufen ... Aber mit der Erfindung des Internets hat sich Crowdfunding stark ausgeweitet und ermöglicht es Ihnen Erhalten Sie Finanzmittel für grandiose Projekte ohne die Beteiligung von Banken und anderen Finanzinstituten. Der Prozess ist viel einfacher und demokratischer geworden.

Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Crowdfunding ein paar Regeln hat. Zunächst einmal ist es ein klar formuliertes Ziel und ein festgelegter Geldbetrag. Die Menschen sollen sofort sehen und verstehen, wo sie ihr Geld anlegen. Auch Informationen über den Fortgang der Mittelbeschaffung sollten allen zugänglich sein. Wir können sagen, dass Crowdfunding Vertrauen und Kreativität erfordert.



In Russland gewinnt Crowdfunding ebenfalls schnell an Popularität, es wird bereits aktiv als Kanal zur Beschaffung von Geldern für ihre Projekte von gemeinnützigen Organisationen, Kreativen, Politikern und kommerziellen Strukturen genutzt...



Max Likmus, Mitbegründer und Ideologe von Planeta.ru: „Die Zukunft kann das werden, was wir wollen. Gefüllt mit allem, was Sie und ich erschaffen wollen. Das Internet ist nicht nur eine Wissensbasis, die sich im Laufe der Jahrhunderte menschlicher Existenz angesammelt hat, es ist eine Projektion Ihrer Gedanken und Ideen. Heute gibt uns das Internet eine nie dagewesene Handlungsfreiheit, neue Tools und Möglichkeiten, darunter Dienste, mit denen Sie Projekte online finanzieren können ... Deshalb haben wir Planet entwickelt - ein einzigartiges Tool, mit dem Sie an der Entstehung von Musik teilnehmen können, Filme, Bücher, Erfindungen oder andere interessante, geniale, wichtige Projekte, denen der Sammelservice helfen kann.“

Fedor Murachkovsky, CEO und Mitbegründer von Planeta.ru: „Wir haben für uns festgestellt, dass Planet ein soziales und serviceorientiertes Ökosystem ist, das dabei hilft, Ideen, Kreativität und urheberrechtlich geschützte Inhalte auf verschiedene Weise zu monetarisieren. … Unsere Mission ist es, die Beziehung zwischen Autoren und ihren Unterstützern, zwischen Ideengebern und Ideeninteressierten zu vereinfachen und die Selbstverwirklichung von Menschen zu fördern. Wir wollen Menschen beibringen, wie sie ihre Ideen und Projekte effektiv umsetzen können. Im Jahr 2014 erhielt "Planet" den "Runet Prize -2014" in der Nominierung "Economy, Business and Investment". Ich denke, dies ist eine Anerkennung sowohl von Runet-Experten als auch von gewöhnlichen Menschen, was bedeutet, dass unsere Entscheidung, ein ähnliches Projekt in Russland durchzuführen, richtig war ."

In den neun Jahren des Bestehens von Planeta.ru wurden über diesen Dienst mehr als 1 Milliarde und 470 Millionen Rubel gesammelt, mehr als 6.500 Projekte wurden erfolgreich umgesetzt. Die meisten Projekte gehören zu kreativen Kategorien, sozialen Initiativen und Unternehmen. Die Bereiche Wissenschaft und soziales Unternehmertum entwickeln sich aktiv. Die Website hat über eine Million registrierte Benutzer.

Planeta.ru entwickelt aktiv die Bildungsrichtung im Bereich Crowdfunding: 2015 wurde in Moskau die „School of Crowdfunding“ eröffnet, 2016 organisierte Planeta.ru die erste allrussische „School of Crowdfunding“ in den Regionen, 2017, In Zusammenarbeit mit RVC wurde ein pädagogisches Sonderprojekt „Battle of Technologies“ für Hardware-Startups durchgeführt.

Im Jahr 2018 startete Planeta.ru die Sonderkategorie Ridero Library mit Crowd-Kampagnen von Literaturautoren (die anschließend Bücher im Ridero-Verlag veröffentlichten) sowie einer Reihe von Partnerschaftsprogrammen mit ivi.ru, Yandex.Music, Amediateka, Fitmost, Bookmate, Liters und andere.

Im Jahr 2019 wurde auf Planeta.ru ein neuer Crowdfunding-Rekord in Russland aufgestellt – die Alisa-Gruppe sammelte mehr als 17,4 Millionen Rubel durch Vorbestellungen des neuen Posolon-Albums. Im Jahr 2020 präsentierte die Crowdfunding-Plattform auf der Plattform crowdproducer.rf einen Videovortrag über Crowd-Production-Schulungen und die erste Crowd-Producer-Map in Russland - Spezialisten für die Verpackung und Förderung von Crowd-Projekten.

Haben Sie eine interessante Idee? Mit Crowdfunding zum Leben erwecken!