Internationaler Doktoratstag (03/10)

Jedes Jahr am ersten Montag im Oktober feiern viele Länder den Internationalen Doktorandentag ( Internationaler Doktortag ), der als Tag der Solidarität und des aktiven Handelns von Ärzten auf der ganzen Welt gilt. Schließlich ist das Hauptziel eines Arztes jeder Nationalität –, die Gesundheit der Patienten zu verbessern und aufrechtzuerhalten.

Die Initiatoren dieses Feiertags waren die Weltgesundheitsorganisation ( WHO ) und die Internationale Medizinische Humanitäre Organisation « Ärzte ohne Grenzen » ( fr. Médecins sans frontières, MSF ). Es ist diese unabhängige Nichtregierungsorganisation « Ärzte ohne Grenzen », die die Aufgaben von heute vollständig umsetzt. Die Mitarbeiter unterscheiden nicht zwischen der nationalen oder religiösen Zugehörigkeit von Menschen, sondern helfen allen Bedürftigen, helfen Opfern von Naturkatastrophen, verschiedenen Epidemien, sozialen und bewaffneten Konflikten.

Jedes Jahr helfen etwa tausend Ärzte dieser Organisation Menschen in verschiedenen Ländern (, einschließlich Hot Spots ), und leisten im Notfall medizinische Hilfe für alle, ohne Diskriminierung und Unterscheidung. Freiwillige der Organisation leisten Präventions- und Aufklärungsarbeit zur Bekämpfung von AIDS und Drogenabhängigkeit.

Am Internationalen Doktorat erhalten sie zuallererst ihre wohlverdienten Glückwünsche und Dankesworte. Heute vergessen sie jedoch nicht alle Vertreter der medizinischen Gemeinschaft, die nach dem Eid der Hippokrates allen Bedürftigen medizinische Hilfe leisten. Dies ist eine Feier für Menschen, die den humansten Beruf der Welt gewählt haben und dessen Bedeutung schwer zu überschätzen ist, weil Mediziner täglich Menschenleben retten und alle Arten von Krankheiten und Beschwerden behandeln. Und es spielt keine Rolle, dass der Arzt in seinem Büro oder vor Ort arbeitet. Dies beeinträchtigt seine Verdienste nicht, da jedes von ihm gerettete Leben wertvoll ist.

Wie oben erwähnt, wird heute nicht umsonst der Tag der Solidarität der Ärzte der Welt genannt, denn unabhängig von Nationalität, Alter, Staatsbürgerschaft und religiöser Zugehörigkeit der Ärzte kommen alle zusammen, um Menschenleben zu retten. Darüber hinaus haben sie ein weiteres gemeinsames « -Feature » – ist die lateinische Sprache.

Darüber hinaus ist der Beruf eines Arztes – einer der ältesten auf dem Planeten. Es erscheint zu Beginn der Menschheit selbst und wurde immer geschätzt und respektiert. Die Erfahrungen von Lekaren und Heilern wurden für zukünftige Generationen auf Papier aufgezeichnet. Und obwohl die Ärzte im Arsenal zuerst Heilkräuter, Salben, Mineralien und verschiedene Rituale hatten und die Heilung selbst als Hexerei oder Mystik angesehen wurde, wurde dieser Beruf selbst dann sehr verehrt. Jahrhunderte vergingen, und mit ihnen rückte die Medizin, die zur Wissenschaft geworden war, weit vor. Die Menschen haben gelernt, so schreckliche Krankheiten wie Cholera, Pocken, Tuberkulose, Anthrax... All dies ermöglichte es, die durchschnittliche Lebenserwartung einer Person signifikant zu erhöhen und das Leiden vieler Menschen zu lindern.

Moderne Ärzte verlassen sich bei ihrer Arbeit auf ein großes Wissen und eine enorme Erfahrung von Ärzten aller Zeiten. Daher ist der heutige Arzt – eine sehr schwierige und verantwortungsvolle Arbeit, denn in seinen Händen sind Menschenleben das Wertvollste auf der Welt. Und auch – und sehr beliebt. Jeder moderne Mensch war mindestens einmal in seinem Leben beim Arzt und es fällt ihm schwer, sich sein tägliches Leben ohne sie vorzustellen.

Ärzte selbst und alle Gesundheitspersonal feiern ihren Berufsurlaub – Internationaler Doktorat – mit verschiedenen festlichen und pädagogischen Veranstaltungen. An diesem Tag ist es üblich, verschiedene Seminare, informative Vorträge über die Ärzteschaft, Ausstellungen und Präsentationen zu halten. In einigen russischen Regionen wurden beispielsweise die Ergebnisse des Wettbewerbs im Gesundheitswesen mit der Identifizierung von « Best » in verschiedenen Bereichen der Medizin auf diesen Feiertag abgestimmt.

Ich muss sagen, dass in Russland der Tag des Mediziners, der am dritten Sonntag im Juni gefeiert wird, berühmter und beliebter ist.



Infografiken – Poster « Internationaler Doktorat » Artikel « Kurze Anweisungen zur Kommunikation von ( r ) mit einem Arzt »