Der erste Sommertag in Island (21/04)

Der erste Tag des Monats Harpa (Harpa) nach dem alten isländischen Kalender ist der erste Tag des Sommers (First Day of Summer / Sumardagurinn Fyrsti), der derzeit ein gesetzlicher Feiertag in Island ist und am ersten Donnerstag nach dem 18. April gefeiert wird .

Der Ursprung des Namens des Monats Harpa ist seit Jahrhunderten verloren, aber mit der leichten Hand der Romantiker des 19. Jahrhunderts begann Harpa als junges Mädchen dargestellt zu werden, die Tochter von Torri und Goa - die letzten Wintermonate. Übrigens gilt Harpa laut einer Version als weiblicher Name einer der vergessenen Göttinnen.

Wenn die letzten zwei Monate dem Ehemann bzw. der Ehefrau gewidmet waren, dann gehört das Treffen des ersten Sommermonats ausschließlich unverheirateten Mädchen.