Weltnierentag (10/03)

Der Weltnierentag wird seit 2006 jährlich am zweiten Donnerstag im März begangen. Im Wesentlichen ist dies eine weltweite Aufklärungskampagne, um das Bewusstsein für die Bedeutung unserer Nieren zu schärfen.

Die Einrichtung, Organisation und jährliche Feier dieses Tages war das Ergebnis gemeinsamer Bemühungen der International Society of Nephrology und der International Federation of Kidney Foundations. Diese gemeinnützigen Organisationen skizzierten das Hauptziel des Nierentages – die Aufmerksamkeit internationaler und staatlicher Gesundheitsorganisationen sowie politischer Strukturen, die bei der Entwicklung des Gesundheitssystems helfen können, auf das Problem einer Zunahme der Zahl zu lenken von Menschen mit Nierenerkrankungen.

Zu den Aufgaben des Tages gehören der Erfahrungsaustausch von Spezialisten auf diesem Gebiet der Medizin, die Entwicklung eines Systems zur Vorbeugung von Nierenerkrankungen, die Modernisierung und Verbesserung der Behandlungsqualität von Patienten, die Entwicklung neuer Medikamente und Medizin Geräte zur Unterstützung von Patienten und zur Behandlung nephrologischer Erkrankungen.