Welttag der Sozialarbeit (15/03)

Jedes Jahr am dritten Dienstag im März wird der Welttag der Sozialen Arbeit gefeiert. Initiatoren und Organisatoren dieses Berufsfeiertags, der Vertreter der Sozialen Arbeit vereint, waren 1983: The International Federation of Social Workers (IFSW) und The International Association of Schools of Social Work (IASSW).

Die Initiative wurde vom International Council for Social Security sowie von nationalen staatlichen und nichtstaatlichen sozialen Organisationen und Institutionen in mehr als 140 Ländern der Welt unterstützt. Die Teilnahme Russlands an der Feier dieses Tages und die Umsetzung internationaler Sozialprogramme erfolgt dank der koordinierenden Funktionen des Verbandes der Sozialpädagogen und Sozialarbeiter der Russischen Föderation.

Zu den Aufgaben der Sozialen Arbeit auf internationaler Ebene gehören: der Erfahrungsaustausch zwischen Strukturen und Vertretern verschiedener Staaten zu Fragen der Sozialen Arbeit und Sozialpolitik, die Organisation der Arbeit auf der Grundlage internationaler Standards und Rechtsnormen sowie die Beteiligung an die Entwicklung der sozialen Ausrichtung der internationalen Politik.