Weltparteitag (03/04)

Der 3. April ist ein lustiger inoffizieller Feiertag – Weltparteitag oder Weltparteitag. Auch bekannt als P-Day.

Das Wort „Party“, das heute im Jugendlexikon oft verwendet wird, ist dem Englischen entlehnt, bedeutet im Russischen eine Party, und zwar auf jeder Ebene – vom Galaempfang bis zum Jugendtreffen im informellen Rahmen. Das Thema, die Art und das Szenario der Veranstaltung hängen von den Organisatoren und Teilnehmern ab. Partys sind auf der ganzen Welt beliebt, weil sie sich entspannen, unterhalten oder einfach nur eine gute Zeit haben.

Trotz der fröhlichen Natur des Feiertags wurde er jedoch mit ernsthaften Absichten geschaffen. Дело в том, что идея организовать День пати пришла из фантастического романа «Полет» американской писательницы Ванны Бонта (Vanna Bonta, 1958–2014): повествование книги заканчивается обратным отсчетом до 3 апреля 2000 года, когда во всем мире должен пройти массовый праздник, объединяющий Menschheit. Dieser Roman erschien 1995, und bereits am 3. April 1996 fand in den USA der erste Party Day statt, der unter dem Motto stand: „Party is the contrate of war“.