Tag des Aufzugsarbeiters (Hebenstag) in Russland (01/02)

Der 1. Februar wird in Russland von Arbeitern der Aufzugsindustrie gefeiert, die noch keinen offiziellen Status erhalten haben, ein Berufsfeiertag. Dieser Feiertag trägt den entsprechenden Namen, der manchmal in einer vereinfachten Version verwendet wird - Tag des Aufzugs.

Die Wahl des Feiertags hat historische Gründe. An diesem Tag im Jahr 1949 wurde das Dekret des Ministerrates der UdSSR "Über die Organisation der Produktion von Aufzügen" erlassen. Es war dieses Datum, das von den Arbeitern der Aufzugsindustrie in der Sowjetzeit als beruflicher Feiertag gewählt wurde.

Zusätzlich zum 1. Februar konnten Aufzugsarbeiter, wie Arbeiter in diesem Bereich auch einfach genannt werden, ihren Feiertag an Tagen feiern, die Berufsferien für Arbeiter in verwandten Bereichen wie Bau, Wohnungswesen und kommunale Dienstleistungen usw. waren.