Tag der Chemiker in Turkmenistan (31/03)

Am 31. März feiert Turkmenistan einen Berufsfeiertag - den Tag der Arbeiter der chemischen Industrie, der durch das Dekret des Präsidenten des Landes im April 2017 eingeführt wurde. Das Datum der Feier ist zeitlich auf den Tag der Inbetriebnahme eines großen Industrieunternehmens der Branche abgestimmt.

Das 2009 gegründete Bergbau- und Verarbeitungswerk Garlyk zur Gewinnung und Anreicherung von Kalisalzen zur Herstellung von Düngemitteln wurde am 31. März 2017 feierlich in Betrieb genommen.

An der Eröffnung nahmen die Präsidenten von Turkmenistan und Weißrussland teil. Der von Partnern aus der Republik Belarus unter Beteiligung von Spezialisten aus Turkmenistan gebaute neue GOK mit einer Kapazität von 1,4 Millionen Tonnen Düngemitteln pro Jahr sollte ein wichtiger Schritt zur Entwicklung der Chemie- und Bergbauindustrie in Turkmenistan sein.