Konditortag in Russland (03/05)

Jedes Jahr am 3. Mai wird in Russland sowie in einer Reihe von Ländern des postsowjetischen Raums der Tag des Konditors gefeiert.

Im Gegensatz zum Internationalen Tag der Köche, der am 20. Oktober von allen mit dem Kochprozess verbundenen Fachleuten gefeiert wird, ist der heutige Tag ein beruflicher Feiertag für Menschen, die auch mit dem Kochen zu tun haben, aber "eng fokussiert" sind.

Anders als ein Koch und ein kulinarischer Spezialist, dessen Aufgabe es ist, einen Menschen köstlich zu ernähren, steht ein Konditor vor einer etwas anderen Aufgabe. Er ist spezialisiert auf die Zubereitung dieses Teils der Speisen, die die Herstellung verschiedener Teigsorten und darauf basierender Gerichte, Gebäck, Cremes und Desserts umfassen, also alles, was wir gerne zu einer Tasse Tee und Kaffee essen. Kuchen, Torten, Gebäck, Kekse, Süßigkeiten, Brötchen sind die Begleiter jedes festlichen Festes.