Tag der Angestellten der Gremien für innere Angelegenheiten Turkmenistans (29/05)

Arbeiter und Angestellte der Organe für innere Angelegenheiten Turkmenistans feiern ihren Berufsfeiertag am 29. Mai.

Zu den Personen, die mit dem Dienst und der Arbeit in den Organen für innere Angelegenheiten (OVD) verbunden sind, gehören Vollzugsbeamte, Lehrer und Kadetten von Bildungseinrichtungen, die an der Ausbildung von Mitarbeitern für die Abteilung für innere Angelegenheiten beteiligt sind, sowie Mitarbeiter und Bürger, die in arbeiten dieser Bereich.

Als integraler Bestandteil der vollziehenden Gewalt erfüllen die Organe für innere Angelegenheiten eine sehr wichtige staatliche und gesellschaftliche Aufgabe: die Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung im Staat. In Turkmenistan basiert ihre Arbeit auf der Verfassung, dem Gesetz „Über die Organe der inneren Angelegenheiten Turkmenistans“ und anderen normativen Gesetzen des Landes.