Welttag der gesunden Verdauung (29/05)

Der 29. Mai ist der Welttag der Verdauungsgesundheit, der am Tag der Annahme der Charta der World Gastroenterology Organization (WGO) im Jahr 1958 ins Leben gerufen wurde.

Durch die Initiierung der jährlichen Feier dieses Tages versuchten Gastroenterologen auf der ganzen Welt, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Probleme der Verdauungsstörungen beim Menschen, die Zunahme der Zahl dieser Probleme sowie die Zunahme der Zahl der Menschen mit ähnlichen Problemen zu lenken. Die Behandlung dieser Themen sowie die Suche nach wirksamen Methoden zur Vorbeugung und Behandlung von Störungen und Erkrankungen des Verdauungssystems ist die Hauptaufgabe der Weltorganisation der Gastroenterologen.

Ein gesunder Lebensstil zieht jedes Jahr die Aufmerksamkeit von immer mehr Menschen auf sich, die versuchen, ihm zu folgen.