Tag der Öl- und Gasindustrie und Geologiearbeiter in Turkmenistan (14/12)

Jedes Jahr am 14. Dezember feiern Arbeiter der Öl- und Gasindustrie und der Geologie Turkmenistans ihren Berufsurlaub. Sein Erscheinen im Kalender der Feiertage und Denkmäler Turkmenistans ist mit einem wichtigen wirtschaftlichen Ereignis des Jahres 2009 verbunden, das den Öl- und Gaskomplex des Staates betrifft. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Gaspipeline « Turkmen-China » in Betrieb genommen.

Ein wichtiges wirtschaftliches Abkommen über den Bau einer Gaspipeline wurde 2007 von den Leitern Turkmenistans, Usbekistans, Kasachstans und Chinas verabschiedet. Am 14. Dezember 2009 begann die Gaspipeline mit der Arbeit, was zur Einrichtung eines Berufsurlaubs für Gasarbeiter führte, Ölarbeiter und Geologen würdigen ihre Arbeit zum Wohle des Staates.

Der Öl- und Gaskomplex Turkmenistans umfasst staatliche Bedenken « Turkmengaz », « Turkmenneft », die staatliche Körperschaft « Turkmengeology » und den Turkmenbashinsky-Komplex der Ölraffinerien. Dank der reichen Kohlenwasserstoffvorkommen spielt die Öl- und Gasindustrie eine der führenden Rollen in der Wirtschaft Turkmenistans, die es ermöglicht, die inländischen Bedürfnisse des Marktes zu befriedigen, das Land vollständig energieunabhängig zu machen sowie Rohstoffe und Rohstoffe zu exportieren Produkte in die Nachbarstaaten, den Staatshaushalt erheblich auffüllen. Vor diesem Hintergrund die Inbetriebnahme der Gaspipeline « Turkmenistan-Usbekistan-Kasachstan-China » sowie die Unterzeichnung eines langfristigen Abkommens über die Gasversorgung des Reiches der Mitte, ist wirklich einer der größten wirtschaftlichen Transaktionen und eine große Leistung in der Öl- und Gasindustrie des Landes.

Dieses Projekt ist nicht das einzige, sondern Teil einer Reihe von durchgeführten und laufenden Projekten dieser Art, darunter « Ost-West » und « TAPI » ( ) Turkmenistan-Afghanistan- Pakistan-Indien <TAG1>, Dies bestätigt den Anstieg der Erdgasproduktion in Turkmenistan.

Die Führung des Landes widmet der Entwicklung des staatlichen Öl- und Gaskomplexes große Aufmerksamkeit. Der Einsatz fortschrittlicher, einschließlich ausländischer Technologien, die in dieser Branche eingesetzt werden, organisiert den Erfahrungsaustausch mit großen ausländischen Unternehmen.

Die Qualität der Produkte des Öl- und Gaskomplexes Turkmenistans sowie sein Beitrag zur Entwicklung der Wirtschaft des Staates und der Nachbarländer wurden wiederholt auch auf internationaler Ebene ausgezeichnet.

Zusammen mit Öl- und Gasarbeitern wird dieser Berufsurlaub auch von Geologen gefeiert, deren Beitrag zur Entwicklung des Öl- und Gaskomplexes in der Exploration, Exploration von Bodenschätzen und der Entdeckung von Ablagerungen verschiedener Arten von Mineralien besteht.

Traditionell gratuliert der Präsident von Turkmenistan den Arbeitern des Öl- und Gaskomplexes und den Geologen des Landes zu ihrem Beitrag zur Entwicklung der Wirtschaft und zum Wohl des Staates. In den Unternehmen finden besondere Veranstaltungen mit der Verleihung von Staats- und Industriepreisen, wertvollen Geschenken und Diplomen an die Vorarbeiter der Produktion statt. Das Programm der festlichen Veranstaltungen umfasst auch Konzerte unter Beteiligung berühmter Künstler und Musiker.