Allrussischer Tag der Beckenindustrie (22/05)

Die Beckenindustrie ist ein junger und sich dynamisch entwickelnder Zweig der russischen Wirtschaft.

Es soll viele Schwimmbäder im Land geben. Groß und klein, ganzjährig und saisonal – ganz unterschiedlich. Schließlich ist Schwimmen eine der gesündesten Sportarten und der Pool ein unverzichtbares Attribut eines Landurlaubs. Es dient dazu, den Körper in guter Form zu halten, Kindern das Schwimmen beizubringen, täglich morgens zu schwimmen. Der Pool ist Gesundheit für die ganze Familie.

Heute wird ihr beruflicher Feiertag von denen gefeiert, die den Menschen eine solche Möglichkeit bieten: Mitarbeitern der Beckenindustrie.

Auf Initiative des Herstellers von Verbundbecken, der Firma FRANMER, und mit Unterstützung der Interregionalen Gewerkschaft der Arbeiter der Beckenindustrie und der Union der Gewerkschaften Russlands wurde beschlossen, diesen Tag jedes Jahr am 22. Mai zu feiern.



Der Feiertag soll nicht nur Industriearbeiter vereinen, sondern auch die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich ziehen: Der Sommeranfang rückt näher, die Vorbereitungen für die Sommersaison sind in vollem Gange, und dies ist die Zeit, mit dem Bau von Schwimmbädern zu beginnen.

Und auch wenn der Feiertag inoffiziell ist, bringt er Fachleute zusammen, die ihren Job lieben und für Menschen arbeiten.

Wir gratulieren den Poolbauern und allen, die mit der Poolbranche zu tun haben, ganz herzlich!