Cinco de Mayo - Siegtag in Pueblo in Mexiko (05/05)

Dieser nationale mexikanische Feiertag heißt 5. Mai (spanisch: Cinco de Mayo) zu Ehren eines wichtigen historischen Ereignisses: Am 5. Mai 1862 besiegten 4.000 mexikanische Soldaten die französische Armee in der Schlacht von Pueblo.

Dies ist der Tag, an dem das monarchische Regime von Napoleon III, dem Neffen von Napoleon Bonaparte, und die mexikanische konservative Partei Club de Notables, die 3 Jahre (1864-1867) bestand, gestürzt wurden.

Am Ort der Schlacht befindet sich heute ein Park mit einer Statue von General Ignacio Zaragoza, der zu Pferd sitzt. Eine der Festungen wurde in ein Militärmuseum umgewandelt, in dem Sie ein riesiges Modell sehen können, das die Ereignisse von damals nachbildet. Der Feiertag wird auch in Amerika (insbesondere in Kalifornien, Arizona, New Mexico und Texas) weithin gefeiert.