Gestickter Tag in der Ukraine (19/05)

Jeden dritten Donnerstag im Mai feiert die Ukraine den Wyshywanka-Tag (ukr. Wyshywanka-Tag) – ein Feiertag, der dazu dient, die nationalen Traditionen und die Kultur durch die Popularisierung eines der berühmtesten Symbole der ukrainischen Nationaltracht – der Wyshywanka – zu bewahren.

Die ukrainische Stickerei ist eine der Arten des nationalen Volkskunsthandwerks, die mit der Stickerei von Hand oder mit einer Nähmaschine von Mustern und Ornamenten auf Kleidung (sowohl Männer- als auch Frauen- und Kinderkleidung), Haushaltsgegenständen (Handtücher, Kissenbezüge, Tischdecken) verbunden ist.

Die Geschichte dieser Art von Kunst ist sehr alt, und daher hatte die Stickerei neben der ästhetischen Seite, die dazu bestimmt war, angenehme, gute Gefühle hervorzurufen, Schönheit zu zeigen, auch einen okkulten Charakter, verbunden mit der Tatsache, dass Ornamente und Muster als Amulette dienten . Daher die Vielfalt der Farben und Arten von Ornamenten, von denen jede ihre eigene Bedeutung erhielt.