Festival "DIRECT" (29/07)

Das Invasion-Festival ist das größte Open-Air-Rockmusikfestival in Russland, das jährlich im Juli stattfindet.

Die Geschichte des Festivals begann im Jahr 1999, als es zeitlich so abgehalten wurde, dass es mit dem Jahrestag der Eröffnung von Nashe Radio zusammenfiel. Tatsächlich verbindet der Name des Festivals es untrennbar mit diesem beliebten Radiosender.

Das erste Festival fand im Dezember in der DK im statt. Gorbunov in Moskau und versammelte etwa 4.000 Menschen. Um die Idee des Festivals "im Freien" zu verwirklichen, das den Teilnehmern und Gästen viel größere Möglichkeiten bietet, wurde die Zeit des Festivals in die Sommersaison verschoben, und seit 2004 ist die Region Tver zu ihr geworden Veranstaltungsort. Bis 2004 fand das Festival im August auf dem Hippodrom in Ramenskoje bei Moskau statt. Die Zahl der Teilnehmer und Gäste des Festivals ist stetig gewachsen - in den letzten Jahren hat ihre Zahl 200.000 Menschen überschritten.