Weltbuchclub-Tag (09/08)

Viele Feiertage, die in einem Land geboren wurden und einen nationalen Status hatten, wurden schließlich international (wenn auch inoffiziell), da sich ihre Popularität über den Staat hinaus ausbreitete.

So geschehen beim National Book Lover's Day in den Vereinigten Staaten. Der in Amerika erschienene Feiertag gewann fast sofort Fans in anderen Teilen der Welt und wurde zum Welttag der Buchliebhaber. Es wird jährlich am 9. August gefeiert.

Es ist erwähnenswert, dass die Liebe zum Lesen, die auf unterschiedliche Weise gepflegt, aber in den Traditionen verschiedener Völker bewahrt wird, mehrere Feiertage von internationalem Rang hervorgebracht hat, die dem Buch als einzigartigem kulturellen Phänomen gewidmet sind.