Welttag der Fettleibigkeit (11/10)

Am 11. Oktober ist Welt-Adipositas-Tag. Dies wurde auf der Seite des europäischen Regionalbüros der Weltgesundheitsorganisation (WHO) berichtet.

War das Problem der Adipositas vor 20-30 Jahren ein Diskussionsthema für Personen, denen ein gesunder Lebensstil am Herzen liegt und die ihn führen, sowie Ernährungswissenschaftler, so sind heute Adipositas und die Zunahme der Zahl übergewichtiger Menschen zu einer der ernsthaften Bedrohungen geworden für die menschliche Gesundheit, die oft mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und Krebs gleichgesetzt werden.

In jüngster Zeit ist die Häufigkeit von Fettleibigkeit bei Kindern und Jugendlichen weltweit gestiegen: In Industrieländern sind 25 % der Jugendlichen übergewichtig und 15 % fettleibig. Übergewicht in der Kindheit ist ein wesentlicher Faktor für Adipositas im Erwachsenenalter: 50 % der übergewichtigen Kinder im Alter von 6 Jahren werden im Erwachsenenalter fettleibig, und diese Wahrscheinlichkeit steigt auf 80 % im Jugendalter. Bis 2030 werden laut Prognosen der WHO bis zu 41 % der Gesamtbevölkerung übergewichtig sein.