Verteidiger des Vaterlandtages in Turkmenistan (27/01)

Am 27. Januar feiert Turkmenistan den Tag des Verteidigers des Vaterlandes, da an diesem Tag im Jahr 1992 die Streitkräfte in dem neu gegründeten unabhängigen Staat gebildet wurden.

Obwohl Turkmenistan ein neutraler Staat ist, verfügt es über Streitkräfte, um seine eigene Sicherheit zu gewährleisten und Souveränität, Unabhängigkeit und territoriale Integrität zu garantieren.

Der Dienst in den Streitkräften Turkmenistans ist ehrenhaft und wird von den Bürgern respektiert, und der Staat schenkt ihm die gebührende Aufmerksamkeit. Die jährliche Feier des Tages des Verteidigers des Vaterlandes in Turkmenistan wird von traditionellen Militärparaden, Paraden, Wettbewerben und Sportwettkämpfen begleitet, an denen Militärangehörige der Streitkräfte und Armeesportvereine teilnehmen.