Pianist's Day (08/11)

Der Pianistentag, der jährlich am 8. November gefeiert wird, erfreut sich im musikalischen Umfeld zunehmender Beliebtheit und betrifft in erster Linie diejenigen, die mit einem Musikinstrument wie dem Klavier verwandt sind.

Der Feiertag hat keinen offiziellen Status, wird aber dank Internet und Musikgemeinschaften immer bekannter. Dies zeigt den Wunsch der Aktivisten, dem Feiertag den Charakter eines internationalen Tages zu geben, der nicht nur Pianisten, sondern auch alle Fans dieses Musikinstruments vereinen kann. Im Internet finden Sie Variationen zum Thema Rechtfertigung des Datums für die Feier des Piano's Day, aber alle sind eher Legenden.

Die im 18. Jahrhundert entstandene Klaviermusik gewann schnell an Popularität und verbreitete sich in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts, nachdem sich schließlich das Musikinstrument selbst herausgebildet hatte, das die logische Weiterentwicklung seiner Vorgänger - Cembalo und Clavichord - wurde. Der Schöpfer des Klaviers ist der italienische Meister Bartolomeo Cristofori. Das Instrument, dessen Mechanik hauptsächlich im 18. Jahrhundert entwickelt und geformt wurde, kennt heute zwei Spielvarianten: Flügel und Klavier (horizontale und vertikale Anordnung der Saiten).